Rückblick auf das Fussballwochenende

Am vergangenen Samstag wurde an der Sportanlage an der Klarastraße endlich (!!!) wieder Jugendfussball unter freiem Himmel unter Wettkampfbedingungen gespielt. Der erste große „Match-Day“ im Jahre 2018
stand vor der Tür. Hier ein Überblick über die Endresultate unserer Teams:

Samstag, 10.03.18

G-Junioren (ohne öffentliche Wertung):
SW Röllinghausen 1 – SV Hochlar 28
SW Röllinghausen 2 – RW Erkenschwick

F-Junioren:
SW Röllinghausen 1 – VFB Waltrop 2 5:1
SW Röllinghausen 2 – Preußen Hochlarmark 3:3

E-Junioren:
SW Röllinghausen 2 – Eintracht Datteln III 2:10

D-Junioren:
SW Röllinghausen E1/D2 – DJK Spvgg. Herten 8:0

C- Junioren Kreisliga A:
FC/JS Hillerheide – SW Röllinghausen 8:1

Sonntag, 11.03.18
B-Junioren Kreisliga A:
SW Röllinghausen – Vestia Disteln 1:0

A-Junioren Bezirksliga :
Westfalia Gelsenkirchen – SW Röllinghausen 0:0

 
Bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft belegte unsere E1 in einer Gruppe mit der SG Borken, BW Westfalia Langenbochum, TSV Raesfeld, TSV Marl-Hüls und Spvgg. Erkenschwick den 3. Platz in der Vorrunden und verpassten somit haarscharf den Einzug ins Halbfinale. Nichtsdestotrotz kann die Truppe von Til Röhrmann auf ein gelungenes Abschneiden bei einem sportlich gut besetzten Turnier zurückblicken.

 


SW Röllinghausen 1923 e.V.